Kontinuierlich beschickbare Koch- und Knetmaschine mit doppelten Knetarmen Mod. DM12/2T/CIP

Anwendung
Zum kontinuierlichen Kochen und Kneten von jeder Art von Pasta Filata Käse: Mozzarella, Fior di latte, Pizzakäse, Provolone, Scamorza.
Insbesondere geeignet für sehr weiche Käsesorten mit hohem Feuchtigkeitsgehalt, wie Büffelmozzarella und traditionelle frische italienische Mozzarella. Maschine komplett mit integrierter Vorrichtung zur Vorbereitung, Erhitzung und Zirkulation des Brühwassers und zur automatischen C.I.P. Reinigung prädisponiert.

Produktionsleistung
Regulierbar von 500 bis 1.500 kg/h

Der vom Käsebruchschnetzler oder, falls vorgesehen, von der Transport- und Dosierschnecke herstammende Käsebruch speist die Erhitzungsabteilung der Koch- und Knetmaschine. In dieser Abteilung wird der Käsebruch durch zwei Förderschnecken mit regulierbarer Geschwindigkeit vorwärts befördert und durch fortwährende Brühwassereingabe erhitzt und befeuchtet.
Temperatur, Wassermenge und Wasserstand sind regulierbar. Das Brühwasser kann fortwährend ausgewechselt oder vollständig recycelt oder regulierbar teilweise ausgewechselt und teilweise recycelt werden.
Das Kneten des Produktes findet in der darauffolgenden Sektion durch die mechanische Aktion von Knetarmen mit regulierbarer Geschwindigkeit statt; das Produkt gelangt dann in eine zweite Knetabteilung mit Knetarmen.
In beiden Knetabteilungen können sowohl die Knetarmgeschwindigkeit, als auch Wassereingabe und Wassermenge reguliert werden.
Die Pasta Filata Käsemasse strömt anschließend durch eine spezielle Auslauföffnung und speist kontinuierlich die Formmaschine.
Die Maschine kann zum Erhalt eines höheren Automatisierungs- und Präzisionsgrades während der Produktion mit verschiedenem (wahlfreien) Zubehör kombiniert werden, wie z.B. mit automatischen Systemen zur Kontrolle und Regulierung des Säure- und/oder Salzgehaltes, durch die die vorab eingestellten Parameter fortwährend und mit maximaler Schnelligkeit und Präzision elektronisch kontrolliert werden können und demzufolge gehandelt werden kann, um verschiedene Vorteile für die Produktion zu garantieren:
Qualität des Produktes mit gleichmäßigeren und konstanteren organoleptischen Eigenschaften und Haltbarkeit. Ertragsanstieg im Vergleich zur Produktion mit anderen Systemen
Reduzierung des Energie- und Wasserverbrauchs und der Kosten zur Brühwassererhitzung.
Die Koch- und Knetmaschine wird vollständig aus Edelstahl AISI 304 hergestellt, wobei die mit dem Produkt in Berührung geratenden Teile mit für die Lebensmittelindustrie bescheinigtem Teflon behandelt werden.

Wahlfreies Zubehör
Direkt auf der Koch-und Knetmaschine oder auf Stützgestell montierter Käsebruchschnetzler
Transport- und Dosierschnecke
System zur automatischen Kontrolle und Regulierung des Säuregehaltes des Fettwassers
System zur automatischen Kontrolle und Regulierung des Salzgehaltes des Brühwassers