RECHTLICHER HINWEIS

Genereller Website Datenschutz
Auf dieser Seite werden die Verwaltungsmodalitäten der Internet Website http://www.dima.it bezüglich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der die Website konsultierenden Benutzer beschrieben.
Es handelt sich um Information zu den personenbezogenen über Internet gelieferten Daten, die auch gemäß Art. 13 gesetzliches Dekret 196/03 (Privacy Code) für die Benutzer unseres Website Services erteilt wird.
Diese Information gilt nicht für andere Websites, die eventuell durch unsere Links zugänglich sind, wofür DIMA s.r.l. in keiner Weise Verantwortung übernimmt.

Der Datenverarbeitungsberechtigte
Der Berechtigte zur Verarbeitung der bei der Konsultation unsere Website gelieferten persönlichen Daten, die sich auf identifizierte oder identifizierbarer Personen beziehen, ist DIMA s.r.l. mit Firmensitz in Via Pier Paolo Pasolini, 195 – 41123 MODENA – Italien.
Ort und Zweck der Datenverarbeitung
Die mit dem Web Service dieser Website verbundene Datenverarbeitung findet bei einem eigens dazu beauftragten Outsourcing-Unternehmen statt, und die Inhalte werden vom Personal/von Mitarbeitern der Firma DIMA s.r.l. behandelt.
Keine der vom Web Service stammenden Daten werden an Dritte mitgeteilt oder verbreitet. Die anhand von Serviceanfragen der Benutzer gelieferten personenbezogenen Daten, werden einzig zum Zwecke der Durchführung der gewünschten Serviceleistung verwendet und werden nicht an Dritte mitgeteilt, sofern diese Mitteilung nicht aufgrund von gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Erfüllung der Anforderungen erforderlich ist,.

Typen der verarbeitenden Daten

Navigationsdaten
Die zur Funktion dieser Website bevorzugten EDV-Systeme und Software Verfahren erwerben im Laufe ihres normalen Betriebes einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Verwendung der Internetkommunikationsprotokolle selbstverständlich ist. Es handelt sich dabei um Informationen, die nicht zur Zuordnung zu bestimmten Personen gesammelt werden, jedoch, aufgrund ihrer Beschaffenheit, durch Verarbeitung und Assoziation von sich im Besitz von Dritten befindlichen Daten die Identifizierung der Benutzer ermöglichen könnten. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP Adressen oder die Domain-Namen der von den Benutzern verwendeten Computern, die die Verbindung zur Website benutzen, die URI (Uniform Resource Identifier ) gezeichneten Adressen der angeforderten Resourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die zur Unterbreitung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei (erfolgreich, Fehler..) und andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und des Computerbereichs des Benutzers. Diese Daten werden nur für anonyme statistische Informationen zur Verwendung der Website verwendet und um ihr korrektes Funktionieren zu überprüfen, und sie werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten zur Feststellung der Haftung im Falle eines hypothetischen Computerverbrechens gegen die Website verwendet werden.

Freiwillig von den Benutzern gelieferte Daten
Die wahlfreie, ausdrückliche und freiwillige Übersendung von elektronischer Post an die auf dieser Website angegebenen Adressen ist mit dem nachfolgenden Erwerb der Absenderadresse, erforderlich zur Beantwortung der Anfragen, und eventuell anderen darin enthaltenen personenbezogenen Daten verbunden. Synthetische Informationshinweise werden progressiv auf den für besondere Dienstleistungen prädisponierten Seiten der Website aufgeführt oder veranschaulicht.

Cookies
Unter Cookies versteht man ein Textelement, das nur nach Genehmigung auf die Festplatte eines Computers eingefügt wird. Cookies dienen dazu, die Analyse des Web Verkehrs zu vereinfachen oder zu signalisieren, wann eine bestimmte Website besucht wird, und sie ermöglichen es den WEB Anwendungen, Informationen an die einzelnen Benutzer zu senden.
Keine der Benutzerdaten werden von der Website erworben.
Es werden weder Cookies zur Übertragung von Informationen persönlicher Art verwendet, noch werden persistente C.D. Cookies jeglicher Art oder Systeme zur Benutzeraufspürung benutzt.

Freiwilligkeit der Datenbereitstellung
Abgesehen von den Angaben zu den Navigationsdaten steht dem Benutzer frei, persönliche Daten zu liefern, um die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen anzufordern. Die fehlende Bereitstellung dieser Daten kann es unmöglich machen, die geforderte Dienstleistung zu erhalten.

Methoden der Datenverarbeitung
Die persönlichen Daten werden anhand automatischer Computerinstrumente behandelt für die notwendige Zeit zur Erreichung des Zweckes für den sie gesammelt wurden. Spezifische Sicherheitsmaßnahmen werden ergriffen, um Datenverlust, unerlaubte oder unsachgemäße Verwendung oder unberechtigten Zugriff zu verhindern.

Rechte der Betroffenen
Die Personen, auf die sich die Daten beziehen, haben die vom Art. 7 des Datenschutzgesetzes vorgesehenen Rechte, das u.a. das Recht vorsieht, die Existenz ihrer Daten zu kennen und die Löschung, Berichtigung, Aktualisierung ihrer Daten zu erzielen, indem sie sich an den Datenverarbeitungsberechtigten, die Firma DIMA s.r.l., an die oben erwähnte Anschrift wenden.